unsere besten emails
Gayinternetradio
Registrierung Stelle dich hier vor Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Portal Zur Startseite Suche Foren FAQ Die Spielehölle Alle Boardspiele Galerie
Finanzamt Bank Rezepte Boardshop


  Gayinternetradio   


Gayinternetradio » » R.I.P. In Gedenken » Country-Legende Charley Pride ist tot Er war der erste Schwarze, der in die Country Music Hall of Fa » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Country-Legende Charley Pride ist tot Er war der erste Schwarze, der in die Country Music Hall of Fa Auf Facebook teilen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Philly Philly ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-63.gif

Dabei seit: 28.04.2014
Beiträge: 1.810

Guthaben: 0 Gaylinge

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 3
Herkunft: Hamburg

Fragezeichen Country-Legende Charley Pride ist tot Er war der erste Schwarze, der in die Country Music Hall of Fa Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Country-Legende Charley Pride ist tot. Er starb am Samstag in Dallas im Alter von 86 Jahren an Komplikationen nach einer Covid-19, wie seine Familie und sein Produzent auf der Website des Country-Stars mitteilten. Der aus Mississippi stammende Pride hatte zwischen den 60er- und 80er-Jahren mit einer Vielzahl von Hits die Musikszene dominiert. ?Charley, wir werden dich immer lieben?, bekundete Country-Star Dolly Parton ihre Trauer. Der Tod eines ihrer liebsten und ?ltesten Freunde breche ihr Herz, twitterte sie. Auch Billy Ray Cyrus trauerte um seinen Weggef?hrten. ?Ein Gentleman, eine Legende und ein echter Vorreiter?, schrieb er auf Twitter. ?Er hat Mauern eingerissen, die teilen sollten.? Und Reba McEntire bezeichnete ihn als ?Legende der Country Musik?. Er werde schmerzlich vermisst werden, ?aber er wird immer in Erinnerung bleiben mit seiner gro?artigen Musik, wunderbaren Pers?nlichkeit und gro?em Herz?. Pride war der erste Afroamerikaner, der in die Country Music Hall of Fame aufgenommen wurde. Er wurde unter anderem auch 1971 als S?nger sowie Entertainer des Jahres von der Country Music Association geehrt. Pride wurde am 18. M?rz 1934 in Sledge im Bundesstaat Mississippi geboren. In einer kinderreichen Familie half er schon fr?h auf den Baumwollfeldern aus, die sein Vater gepachtet hatte. Bis in die 80er Jahre Charts-Spitzenpl?tze Als Teenager schwankte er zwischen einer Karriere als Musiker oder als Baseball-Spieler. Da sein Talent nicht f?r eine Profi-Karriere ausreichte, musste er zun?chst als Arbeiter seinen Lebensunterhalt verdienen. Daneben machte er Musik ? und anders als die meisten Afroamerikaner, die ?berwiegend Blues oder Gospels liebten, f?hlte er sich von der Country Musik angezogen. Und Pride erhielt 1963 seine erste Chance zum Vorspielen in Nashville, die erste Single folgte 1966. Als ihm noch im selben Jahr mit ?Just Between You And Me? der Durchbruch gelang, gab es 1967 den ?Country-Ritterschlag? mit einem Auftritt in der Grand Ole Opry, der Show, die als Sprungbrett in die h?heren Sph?ren der Country-Szene gilt. Bis sp?t in die 80er-Jahre brachte Pride Dutzende von Alben heraus, viele seiner Singles dominierten wochenlang die Spitzenpl?tze der Charts. Zu seinen bekanntesten Hits geh?ren ?Kiss An Angel Good Morning? oder ?Please Help Me I'm Falling?, ebenso wie ?I Can't Believe That You've Stopped Loving Me? und ?Night Games?. Quelle: www.spiegel.de

Philly hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
charlie.jpg Image © by Philly von "http://gayinternetradio.eu"

13.12.2020 09:14 Philly ist offline E-Mail an Philly senden Homepage von Philly Beiträge von Philly suchen Nehmen Sie Philly in Ihre Freundesliste auf
ForenBote ForenBote ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-156.png

Dabei seit: 04.05.2014
Beiträge: 5.451

Guthaben: 0 Gaylinge

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Gayinternetradio

Für diesen Beitrag zündeten folgende 2 User eine Kerze an: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen









Klicken Sie hier, um eine Kerze anzuzünden !
13.12.2020 09:14 ForenBote ist online Homepage von ForenBote Beiträge von ForenBote suchen Nehmen Sie ForenBote in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Gayinternetradio » » R.I.P. In Gedenken » Country-Legende Charley Pride ist tot Er war der erste Schwarze, der in die Country Music Hall of Fa

Views heute: 976 | Views gestern: 30.607 | Views gesamt: 43.467.385

secure-graphic.de
Board Blocks: 81.058 | Spy-/Malware: 4.673 | Bad Bot: 578 | Flooder: 0 | httpbl: 8.287
CT Security System 10.1.7 © 2006-2021 Security & GraphicArt


Impressum | Datenschutzhinweise | Cookie Richtlinie



Gayinternetradio - Installationsdatum: 27.03.2014

Seit 7 Jahre, 0 Monate und 23 Tagen online.
   Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH    
Templateanpassung,Logo,Buttons,Support und Download - © 2011 Cyberstar0
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)